Am 28.11.15 reisten 6 motivierte Wettkämpfer mit ihren Trainern nach Ingelheim! Am Start waren 248 Teilnehmern, sogar auch aus Luxemburg und Israel! Gekämpft wurde mit elektronischen Kampfwesten und in den Klassen Jugend A und Senioren sogar mit elektronischem Kopfschutz!
Den Anfang machte Joannis Sapouridis in der Klasse Senioren -80kg! Er konnte sich erfolgreich mit guter Kampftechnik durchsetzen und zog somit ins Finale ein! Im Finale setzte Joannis seinen Kontrahenten aus dem TKD-Verein Walluf bis kurz vor Schluss unter Druck und musste leider nach Suddendeath sich mit der Silbermedaille zufrieden geben!
Als nächstes war Jens Kemmerich in der Klasse Senioren +87kg an der Reihe und konnte sich ebensfall mit guter Kampftaktik behaupten und zog souverän ins Finale ein! Im Finale konnte Jens sich sehr gut durchsetzen und nahm verdient den goldenen Rheinlandpfalzpokal in Empfang!
Estelle Günther und Lukas Staab mussten beide bei Ihrem ersten Wettkampf eine Gewichtsklasse höher starten! Estelle erkämpfte sich in der Klasse Jugend B -44kg die Silbermedaille und Lukas in der Klasse Jugen B – 37kg die Bronzemedaille.
Marian Hetzel, der jüngste im Bunde, startete in der Klasse Jugend C -29kg. Leider scheiderte er an seinem Kontrahenten und schied ohne Medaille aus! Marian zeigte aber dennoch eine sehr gute Kampftechnik und sehr viel Willensstärke!
Nach sehr langer Wartezeit war auch endlich Jakob Reuß an der Reihe! Er startete in der Jugendklasse A -55kg! Souverän und mit viel Kampftaktik konnte auch er nach einem Punktestand von 9:1 den goldenen Rheinlandpfalzpokal mit nach Hause nehmen!
Die mitgereisten Trainer Alexander Staab, Thomas Kunkel und Eva Lother waren mit den gezeigten Leistungen Ihrer Sportler zufrieden und hoffen nun auf eine weitere Steigerung, damit bei den nächsten anstehenden Turnieren noch die ein oder andere Medaille errungen werden kann!

Möchtest Du antworten?

Du mut Dich zum antworten einloggen.


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.