Dojang

admin am 23. Januar, 2007
Verhalten im Dojang
1. Komme sauber und gewaschen ins Training. Schneide deine Finger- und Fussnägel kurz, damit du niemanden beim Trainieren verletzt.
2. Lege allen Schmuck, auch Ohrringe, vor dem Training ab.
3. Verneige dich beim Eintreten in den Dojang zum Grüssen des Meisters und der Mitschüler.
4. Wenn du zu spät kommst stelle dich ohne zu stören hinten in die Reihe.
5. Wenn du das Training vorzeitig beenden musst sage es dem Meister schon vor dem Training.
6. Wenn du den Dojang verlassen musst melde dich beim Meister ab.
7. Behandele alle Trainingspartner immer bescheiden und höflich. Achte auf die Anweisungen des Meisters und respektiere sie.
8. Sprich nicht unnötig und albere nicht herum.
9. Konzentriere dich auf die Verbesserung deiner Techniken und deiner Disziplin.
10. Wenn du den Dojang verlässt, drehe dich vor dem hinausgehen noch einmal um und verabschiede dich mit einer Verbeugung

Alexander Staab

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.